Bekränzt mit Laub den lieben vollen Becher...

Wein literarisch, philosophisch und pragmatisch

Wein ist Kunst, Kultur, Lebenselixier, Lebensart aber auch Lebensgrundlage ganzer Regionen in Deutschland Europa und Übersee. Im Wein ist Weisheit aber auch Restsüße und wechselnde Trends.

Wein trinken ist Genuss, Arbeit und Sucht.

Poetisches, Wissenswertes, Heiteres und Nachdenkliches rund um das universelle und unerschöpfliche Thema Wein.

Lesung: Christoph Maasch

E-Gitarre: Katrin Zurborg

Inszenierung: Walla Heldermann

Ensemble